Mee Emas - Perencah Mee Goreng Istimewa Special Fried Noodle

Mee Emas - Perencah Mee Goreng Istimewa Special Fried Noodle

Hersteller: Everprosper Food Industries
Geschmack: Süße Sojasauce
Herkunftsland: Malaysia
Menge (trocken): 140g
Menge (zubereitet): ca. 500 ml
Packungsinhalt: Instantnudeln, 2 Tüten Chili, 2 Tüten Würzmischung, 2 Tüten Öl, 2 Tüten Sojasauce
Zusatzstoffe: E621
Preis: 0,89 €

Schärfe: (3/10)
Geschmack: (7/10)


Oha - mal wieder was ganz Neues: Nennen wir sie mal Minispaghetti, diese ca. 20 cm lang, SEHR dünnen, weißlichen Nudeln. Diese kommen zusammen mit je 2 Tüten Chili, Würzmischung, Öl und süßer Sojasauce (Ketjap Manis) in einer doch recht instantfutteruntypischen Verpackung. Zwar von den Zutaten mehr oder weniger das Grundprinzip der meisten Indomie-Nudelgerichte, nur durch das allgemeine Auftreten etwas ins Auge stechend. Aufpassen sollte man beim Kochen, ich hatte das große Vergnügen, mein gerade auf Hochglanz poliertes Ceranfeld gleich nochmal saubermachen zu dürfen, da der ganze Spaß ziemlich schnell meinte, überkochen zu müssen. Warum das Gericht für 2 Portionen gedacht sein soll, wird klar, wenn man die Nudeln nach dem Abgiessen in die Schüssel kippt: Den Platz, den sonst eine komplette Nudelsuppe incl. Brühe in der Größenordnung eines Waschbärs oder anderer Jumbo-Portionen einnimmt, braucht hier schon allein der Haufen Nudeln, der sich aus der eigentlich recht überschaubar aussehenden Verpackung befreien ließ. Geschmacklich besteht dann doch ein Unterschied zu den bekannten Indomie-Gerichten, hier steht doch eher die Schärfe im Vordergrund (auch wenn sie sehr angenehm und nun wirklich nicht zu stark ist), die bekannte Süße der Sojasauce ist hier zwar vorhanden und nicht wegzudenken, aber doch deutlich im Hintergrund. Ein wenig Grünzeug wäre vielleicht auch nicht schlecht, aber auf Grund der Originalität und der fehlenden wirklichen Kritikmöglichkeiten gibt's 7 Punkte. (Carstor)

Sonntag, 3. Juli 2005, 23:04, von carstor |


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.