Mama Hot & Spicy Flavour



Hersteller: Mama
Geschmack: Schaaf
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 90g
Menge (zubereitet): ca. 500 ml
Packungsinhalt: Instantnudeln, 1 Tüte Gewürzmischung, 1 Tüte Chili, 1 Tüte Grünzeug
Zusatzstoffe: E 466, E 621, E 635, E 160c
Preis: 0,90 €

Schärfe: (6/10)
Geschmack: (6/10)


holla. eine offenbar neue "serie" aus der reihe der mama-suppen, mit starker ähnlichkeit zu den großen brüdern von nong shin bezüglich aufmachung und zielgruppe. und schmecken tut's dann auch ähnlich: erstaunlich scharf, geschmacklich irgendwo zwischen kimchi und waschbär. einzig die nudeln selbst wirken ein bißchen belanglos und das grünzeug bzw. "gemüse" könnte weniger nichtvorhanden sein, aber sonst - lecker. doch. (frank/argh!)


 
Mama Chicken Flavour Cup



Hersteller: Mama
Geschmack: Huhn
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 70g
Menge (zubereitet): ca. 300 ml
Packungsinhalt: Instantnudeln, 1 Tüte Gewürzmischung
Zusatzstoffe: k.A.
Preis: 0,65 €

Schärfe: (1/10)
Geschmack: (5/10)


so, und hier das gleiche nochmal in grün bzw. gelb - harmlos, aber genießbar, mit irgendwo am horizont erahnbarem huhngeschmack. wie so oft übrigens auch hier keine nennung von "huhn" in der zutatenliste außer "hühneraroma" bei der pulvermischung, also eventuell sogar für vegetarisch orientierte lifestyles in erwägung ziehbar. (frank/argh!)


 
Mama Vegetable Flavour Cup



Hersteller: Mama
Geschmack: Gemüse
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 70g
Menge (zubereitet): ca. 300 ml
Packungsinhalt: Instantnudeln, 1 Tüte Gewürzmischung, 1 Tüte Knoblauchöl
Zusatzstoffe: k.A.
Preis: 0,65 €

Schärfe: (1/10)
Geschmack: (5/10)


och joh. für eine cup-variante angemessen dünne nudeln und relativ leckeres gemüse (grünzeug und ein paar maiskörner). unspektakulär zwar, aber falsch machen kann man damit auch nicht viel - gesundes mittelmaß. und mehr gibt's dazu, man mag's kaum glauben, wirklich nicht zu sagen. schließlich ist's nur eine nudelsuppe. (frank/argh!)


 
Mama Chicken Flavour Jumbo Pack



Hersteller: Mama
Geschmack: Hühnchen
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 90g
Menge (zubereitet): ca. 500 ml
Packungsinhalt: Instantnudeln, 1 Tüte Gewürzmischung, 1 Tüte Knoblauchöl, 1 Tüte Chili
Zusatzstoffe: E 466, E 621, E 635
Preis: 0,65 €

Schärfe: (3/10)
Geschmack: (6/10)


großartige unterschiede zur kleinen version der gleichen suppe lassen sich - wie erwartet - natürlich nicht feststellen. auch hier gilt: standard, lecker, ein bißchen mehr grünzeug könnte gern dabei sein, aber im großen und ganzen kann man hiermit nicht viel falsch machen. die portion entspricht im teller etwa der eine "normal großen" nong-shim-, samyang- oder ottogi-nudelsuppe, macht also in der tat einigermaßen satt - und an meiner schärfe-note (s.o.) macht sich wieder mal deutlich, daß schärfeempfinden nicht nur sehr subjektiv ist, sondern sich auch im laufe der zeit doch merklich den essensgewohnheiten anpaßt (aber wenn ich erstmal damit anfange, frische thai-chilis beim fernsehen "pur" zu knabbern, sag' ich nochmal bescheid). die auf der packung deutlichst in größerer menge abgebildeten chili-stückchen halte ich aber auch mit diesem erfahrungswert im hinterkopf für sehr übertrieben. anyway, insgesamt: sehr brauchbar, oberes mittelfeld. (frank/argh!)


 
Mama Instant Noodles Pad Kee Mao

Mama Pad Kee Mao

Hersteller: Mama
Geschmack: ?
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 60 g
Menge (zubereitet): ca. 200 ml
Packungsinhalt: Instantnudeln, 1 Tüte Gewürzmischung, 1 Tüte Würzöl, 1 Tüte Chili
Zusatzstoffe: E466, E500, E501, E621, E627, E631
Preis: ca. 0,45 €

Schärfe: (6/10)
Geschmack: (3/10)


Und noch ein Nudelgericht, um dessen Kritik ich mich schon eine Weile drücke: es war das letzte Test-Exemplar, das noch vorrätig war, und als ich es probierte, wurde mir auch klar warum. Bei so unbekannten Dingen weiß man ja nie und unter "Pad Kee Mao" konnte ich mir nichts vorstellen. Aber was solls, immer mutig ran an die Kochtöpfe. Die Nudeln werden in Wasser gekocht, derweil wird der Tütcheninhalt zu einer Würzpaste verrührt, die zugegebenermaßen nicht nur seltsam aussah, sondern auch seltsam roch. Dann die Nudeln abgießen, alles verrühren und probieren. Leider schmeckte das Gericht ungefähr so wie es roch plus scharf und grün. Undefinierbar, aber ziemlich penetrant. Könnte Pfeffer mit drin gewesen sein. Davon steht aber nix in der Zutatenliste. Um es kurz zu machen: Sehr seltsam. Ich sollte mich wohl doch nicht immer um die Nudelgerichte ohne Brühe prügeln... (puck)

puck, 15:19h|

 
Mama Oriental Style Instant Rice Vermicelli Clear Soup

Mama Oriental Style Instant Rice Vermicelli Clear Soup

Hersteller: Mama
Geschmack: ?
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 55g
Menge (zubereitet): 350 ml
Packungsinhalt: Reisfadennudeln, 1 Tüte Würzmischung, 1 Tüte Würzöl, 1 Tüte Chili
Zusatzstoffe: E330, E621, E627, E631
Preis: ca. 0,50 €

Schärfe: (4/10)
Geschmack: (5/10)


Erst war ich mir nicht so ganz sicher, ob ich da nicht nur diese Suppe in einer anderen Verpackung erwischt habe. Aber neben einigen kleineren Unterschieden, ist mir dann irgendwann aufgefallen, dass "Bean Thread" Nudeln wohl aus Sojabohnen und "Rice Vermicelli" dann aus Reis hergestellt werden. Die Reisnudeln sind dann auch eher weisslich anstatt glasig, etwas konsistenter vielleicht, aber die Brühe scheint wohl ziemlich die gleiche zu sein. Im Blindtest dürften die beiden wohl nur durch die Nudeln und die etwas ausgeprägtere Schärfe dieser Suppe zu unterscheiden sein. Und weil schärfer und durch die nicht ganz so pappigen Nudeln auch essbarer bekommt die Suppe auch einen Punkt mehr im Geschmack. (Carstor)


 
Mama Instant Bowl Noodles Pork Flavour

Mama Instant Bowl Noodles Pork Flavour

Hersteller: Mama/Thai President Foods Public Co. Ltd
Geschmack: Schwein
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 60g
Menge (zubereitet): ca. 350 ml
Packungsinhalt: gewürzte Instantnudeln, 1 Tüte Würzmischung, 1 Tüte Würzöl, 1 Tüte Chili; 1 Tüte Trockengemüse, 1 Klappgabel
Zusatzstoffe: E466, E621, E635
Preis: 1,25 €

Schärfe: (5/10)
Geschmack: (6/10)


Wow. Ich hätte gar nicht erwartet, dass diese Suppe dann doch so lecker ist. Vor allem, nachdem sich zunächst der Packungsdeckel nur so abreißen ließ, dass die Hälfte an der Plastikschüssel hängen blieb und das Würzöl wie hochkonzentrierte Bratensauce roch. Doch nicht nur, dass das Trockengemüse nach dem Aufgiessen richtig geniessbar ist (die Maiskörner schmecken auch wie solche und der Lauch ist nicht in Quadratmillimeter-grosse Schnippselchen zerhackt) - auch der Rest steht geschmacklich noch etwas über den normalen Mama-Suppen. Ich würde auch behaupten, dass die Suppe auch noch einen Tick schärfer ist, als man es von vergleichbaren Mama-Tütensuppen gewohnt ist, aber vielleicht ist das auch nur Einbildung durch die momentane Euphorie. Positiv ist auch noch anzumerken, dass man hier nicht die Verpackung aus der Suppe herausschmeckt, wie das bei Styropor-Bowl-Packungen oft der Fall ist. Und ich denke mal Kunststoff ist zumindest auch noch ein klein wenig umweltfreundlicher als Styropor. Dass das Ding dafür fast dreimal so teuer ist, wie eine normale Mama-Suppe, vergessen wir einfach mal. (Carstor)


 
Mama Moo Nam Tok

Mama Moo Nam Tok

Hersteller: Mama/Thai President Foods Public Co. Ltd
Geschmack: Schwein
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 55g
Menge (zubereitet): 350 ml
Packungsinhalt: gewürzte Instantnudeln, 1 Tüte Würzmischung, 1 Tüte Würzöl, 1 Tüte Chili
Zusatzstoffe: E150, E466, E621, E635
Preis: 0,45 €

Schärfe: (4/10)
Geschmack: (2/10)


Wieder so ein Fall, zu dem man nicht richtig was sagen kann. Vielleicht "Es ist nicht alles Gold, was glänzt" - aber der Kalauer über das (auf dem Bild allerdings nicht als glänzend zu erkennende) Verpackungsdesign ist dann doch etwas zu platt. Hmmm. Jetzt hab' ich es ja doch geschrieben. Verdammt. Doch zur Suppe: Das ganze schmeckt schon irgendwie nach Schwein, ist auch angenehm scharf - vergleichbar mit den Mitbewerber-Produkten von YumYum. Irgendetwas ist da aber noch, was mir schon bei ein paar Suppen aufgefallen ist, ich aber bisher noch nicht so ganz identifizieren konnte. Eventuell ist es der Geschmack des gefriergetrockneten Lauch, der sich so extrem künstlich und penetrant über den Rest des Geschmacks legt, vielleicht ist es aber auch irgendetwas anderes. Jedenfalls für mich ein absolutes K.O.-Kriterium. Aber die gewürzten Nudeln geben im unzubereiteten Zustand übrigens einen guten Kartoffelchips-Ersatz ab, dafür muss ich mir aber keine Suppe kaufen. (Carstor)


 
Mama Pho Ga

Mama Pho Ga

Hersteller: Mama / President Rice Products Public Co. Ltd.
Geschmack: Huhn
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 55g
Menge (zubereitet): ca. 360 ml
Packungsinhalt: Reisnudeln, 1 Tüte Würzmischung, 1 Tüte Würzöl
Zusatzstoffe: E621, E627, E631
Preis: 0,45 €

Schärfe: (0/10)
Geschmack: (4/10)


So ganz kann ich mich immer noch nicht mit den Pho Nudeln anfreunden, denn irgendwie sind alle Varianten, die ich bisher probiert habe, seltsam mehlig und pappig. Also nicht mal unbedingt von der Konsistenz her sondern vom Geschmack. So in etwa als kaue man schon seit 10 Minuten auf einem Stück Papier herum. Wenn schon Reisnudeln, dann bitte als Glasnudeln - die schmecken wenigstens nach gar nichts und lassen der eigentlichen Suppe geschmacklich den Vortritt. Bei der Mama Pho Ga sind die Nudeln auch nicht grundlegend anders als bei anderen Instant Pho, hier sind aber die Nudeln im Gegensatz zu den bisher verkosteten nicht ganz so breit (nur um die 2-3 mm), der Geschmack der Flüssigkeit um die Nudeln herum ist auch mal annehmbar, nur fehlt hier auch mal wieder jegliche Schärfe. Zumindest hab ich beim Essen nicht darauf geachtet und habe mich hinterher auch nicht daran erinnern können, irgendetwas wahrgenommen zu haben. Die Suppe fällt also mal wieder in die Kategorie "Kann man mal probieren, muss aber nicht nochmal sein". (Carstor)


 
Mama - Instant Bean Thread Clear Soup

Mama Bean Thread Clear Soup

Hersteller: Mama / Thai President Food
Geschmack: ?
Herkunftsland: Thailand
Menge (trocken): 40g
Menge (zubereitet): ca. 350 ml
Packungsinhalt: Glasnudeln, 1 Tüte Würzmischung, 1 Tüte Würzöl
Zusatzstoffe: E621
Preis: ca. 0,45 €

Schärfe: (3/10)
Geschmack: (4/10)


Was schreibt man bei so einer Suppe als Geschmacksrichtung? Glasnudeln haben keinen Geschmack, die restlichen Bestandteile Pfeffer, Salz, Mononatriumglutamat, Knoblauch und Palmöl sind auch alle nicht so wirklich Geschmacksrichtungsbezeichner-tauglich. Eines ist aber trotzdem sehr passend, denn nach "Clear Soup" sieht es wirklich aus, wenn man die Suppe zubereitet vor sich stehen hat. Die Glasnudeln verstecken sich durch ihre Farbe (bzw. Nicht-Farbe) und warten darauf, als ein grosser Klumpen aus der Brühe gefischt zu werden. In die Brühe haben sich noch ein paar Eckchen irgendwelches Grünzeugs geschlichen, diese könnten aber genausogut auch weggelassen werden und viel mehr ist dann auch nicht. Über ein endgültiges Urteil zu der Suppe mußte ich einige Zeit nachdenken, denn zum einen sind die Glasnudeln wirklich gut und fallen nicht nur durch den Originalitätsfaktor auf, andererseits ist die Brühe rundherum etwas sehr langweilig. Nach einigen Schlucken merkt man zwar eine leichte Schärfe, aber trotzdem fehlt irgendetwas, was man neben dem Glutamat noch als Geschmack bezeichnen könnte. Von daher kann man die Suppe wahrscheinlich nur als Basis für eigene Kochexperimente nehmen, dann kann man aber besser gleich normale Glasnudeln kaufen. (Carstor)