Marukome Ryotei-no-Aji Miso Tofu

Marukome Ryotei-no-Aji Miso Tofu

Hersteller: Marukome
Geschmack: Miso
Herkunftsland: Japan
Menge (trocken): 8x 20,4g
Menge (zubereitet): ca. 8x200 ml
Packungsinhalt: 8 Päckchen Misopaste, 8 Päckchen Beilagen
Zusatzstoffe: E621
Preis: ca. 4,00 EUR

Schärfe: (0/10)
Geschmack: (6/10)


Hab gerade mal nachgeguckt: Eine meiner ersten Konfrontationen mit Miso-Suppe ist dann doch schon ne ganze Weile her. (Wer hat da gerade "Alter Sack" gerufen? Ich komm gleich rüber ...) Jedenfalls war das damals irgendwie alles nicht so überzeugend und toll, aber inzwischen sieht die Welt ja anders aus. Heute weiß man, dass nicht alles, was grün ist und aus dem Meer kommt, Nori sein muss, sondern dass es da noch Kombu, Wakame und Was-Sonst-Nicht-Noch-So-Alles gibt und dass so eine Misosuppe eigentlich auch sehr schnell selbst zusammengerührt ist und dann auch locker mit der Sushibar mithalten kann. Den Vergleich mit dem Aquarium von damals kann ich heute bei dieser Misosuppe vom gleichen Hersteller überhaupt nicht mehr nachvollziehen - wahrscheinlich lag das Ding doch einfach zu lange im Asiamarkt rum. Die Ausstattung in Form von "Beilagen" hier ist so ziemlich das, was man aus der Sushibar kennt: Tofu, Wakame-Algen und Frühlingszwiebeln; und bis auf das doch eher pappige und winzige Tofu ist das auch gar nicht mal so schlecht. Klar, kommt alles nicht an die quasi fangfrischen Pilze von der Suppe hier drüben ran, deswegen gibt es ja auch nur 6 Punkte. (Carstor)

Freitag, 31. Juli 2009, 17:03, von carstor | |comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.